Wolfstein, Freibad

Das Freibad Wolfstein ist PfalzCard-Partner.
Alle Informationen dazu gibt’s hier



 

Das Freibad Königsberg in Wolfstein wurde am 08.12.2017 durch die Prüfstelle mit dem Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“
– teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung
ausgezeichnet und darf das Kennzeichen von April 2018 bis März 2021 führen.
Mehr Informationen dazu gibt’s hier

Waldmohr, Warmfreibad

Das Warmfreibad Waldmohr als zentrale Sport- und Freizeiteinrichtung erfreut sich weit über die Grenzen der Verbandsgemeinde hinaus einer großen Beliebtheit. Dies nicht nur wegen der sozialen Eintrittspreise, sondern auch im Hinblick auf die umfassende Ausstattung mit Sport-, Spiel- und Erholungseinrichtungen sowie einem modernen Kioskbetrieb.


 

 

Das Bad bietet seinen Gästen:

  • gepflegte parkähnliche, beschattete Außenanlage (Liegewiese)
  • hervorragende Badewasserqualität
  • moderner Kioskbetrieb mit preisgünstigem Angebotssortiment
  • Poolbar mit Terrasse am Nichtschwimmerbecken
  • behindertengereichte Einrichtungen
  • vielfältige Spiel- und Sporteinrichtungen mit Beachvolleyballfeld
  • Babywickelraum, Liebestuhlverleih, Mehrweggeschirr (Kiosk), Wasserpilz, Kinderbelustigung, Freilichtbühne für Open-Air-Veranstaltungen, freundliches Personal und vieles mehr
  • Ein besonderer Anziehungspunkt ist immer wieder die 50 m lange Riesenwasserrutschbahn.

Öffnungszeiten:
Das Bad ist regelmäßig vom Mai bis September geöffnet.
Das Warmfreibad ist in den Monaten Mai und September von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr und in den Monaten Juni, Juli, August von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Adresse:
Warmfreibad Waldmohr, Badstraße 12, 66914 Waldmohr.

Kontakt:
Verbandsgemeinde Oberes Glantal
Rathausstraße 8
66901 Schönenberg-Kübelberg
Tel. Nr.: 06373/ 5040
eMail: poststelle@vgog.de
Homepage

Meisenheim Freibad „In der Heimbach“

Erholung und Spaß für die ganze Familie.

Das barrierefreie Bad mit 1.007 m2 Wasserfläche bietet neben einigen Wasserattraktionen wie z.B. den Sprudelliegen, Massagedüsen und einer Breitwasserrutsche auch einen Sprungturm und mit sechs 25-Meter-Bahnen ausreichend Platz zum Schwimmen. Das angegliederte Planschbecken mit kleiner Rutsche verspricht auch den Kleinsten Badespaß.

Eine großzügige Liegewiese mit Beach-Volleyballfeld, Basketballkörben, Tischtennisplatte und einem neu gestalteten Kinderspielplatz laden zum Verweilen ein.

Mit dem Funktionsgebäude am Beckenumgang, neuester Badewassertechnik, der Heizung auf regenerativer Energiebasis gewährleisten das Freibad „In der Heimbach“ seinen Gästen ein einmaliges Bade- und Freizeiterlebnis.

Öffnungszeiten:
montags bis sonntags 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kontakt:
Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim
55590 Meisenheim
Tel.: 0 67 53 / 121-323 oder 121 -320
eMail: info@meisenheim.de

Matzenbach, Solarfreibad

Solar-Freibad – Die kleine Freizeitoase
Auf der kleinen gemütlichen Liegewiese steht für Jung und Alt ein Tischfussball bereit.  Direkt vor dem Schwimmbad steht eine Outdoor-Tischtennisplatte, sowie ein Mühle/Dame-Feld.
Beim Nachtschwimmen (Spezialangebot in der Saison) haben die Badegäste Gelegenheit bis Mitternacht zu schwimmen.
Direkt neben dem Solarbad befindet sich das Kneipp-Tretbad. Hier können Sie zusätzlich etwas für ihre Gesundheit tun.

Öffnungszeiten:
Bei geeignetem Wetter haben wir täglich von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
Außerhalb der Ferienzeit ist das Bad ab 15.00 Uhr geöffnet.
Nach Absprache sind auch weitere Termine für Schulklassen und Gruppen möglich

Kontakt:
Tel: 06383/ 7620 oder
Tel: 06383/ 7705

 

Jettenbach, Freibad

Kontakt:
Austrasse, 66887 Jettenbach
Brigitte Ziehmer
Tel.: 0171/ 6918589
email: kziehmer@t-online.de

Öffnungszeiten :
Mo-Fr 13:00 – 20:00 Uhr
Samstag/Sonntag 11:00-20:00 Uhr (wetterabhängig)
In den Sommer-Ferien : tägl. von 11:00-20:00 Uhr (wetterabhängig)

Grumbach, Rüllbergbad

Kontakt:
67745 Grumbach
Tel.: 06788/ 1260


Das Rüllbergbad ist PfalzCard-Partner.
Alle Informationen dazu gibt’s hier

Bosenbach, Freibad

Das Freibad der Ortsgemeinde Bosenbach wurde bereits 1933 aus Bruchsteinmauern erbaut. 1966 wurde das Schwimmbecken komplett renoviert. 1999 wurde das Schwimmbad völlig neu gestaltet. Das Freibad liegt am nördlichen Ortsrand von Bosenbach und ist von der L 367 über die Eckstraße zu erreichen. In unmittelbarer Umgebung befinden sich das Dorfgemeinschaftshaus und die Tennisanlage. Die Wasserfläche für Schwimmer und Nichtschwimmer beträgt 600 m2. Darin integriert ist auch ein Sprungbecken. Modernste Technik gewährt beste Badewasseraufbereitung. Das Becken wird von Wiesen und bewaldeten Hängen eingesäumt.

Ihnen stehen folgende Becken zur Verfügung:
Ein Schwimmerbecken:
* Größe 40 m x 10,40 m
* Wassertiefe von 2,10 – 2,40 m

Ein Nicht-Schwimmerbecken:
* Größe 50 m x 8,10 m
* Wassertiefe von 0,50 – 1,70 m

Ein Springerbecken:
* Größe 10 m x 10,40 m
* 3-Meter-Turm
* Wassertiefe 3,40 m – 3,60 m

Ein Planschbecken:
* Wasserpilz und Rutsche
* Wassertiefe von 0,1 m bis 0,35 m

Öffnungszeiten:
Mai bis Anfang September
täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr

Kontakt:
Schwimmeister Mohammad Esnaashari-Esfahani
Telefon: 06385/ 925226

Bruchmühlbach-Miesau, Waldwarmfreibad

EINTAUCHEN, ENTSPANNEN, ERLEBEN!
Das Waldwarmfreibad Bruchmühlbach-Miesau liegt idyllisch mitten im Grünen. Ein modernes Erlebnisbad für die ganze Familie. Die ganze Anlage ist barrierefrei gestaltet.

UNSERE Becken:
– Schwimmerbecken 4x 25-m-Bahnen, 2x 50-m-Bahnen, Wassertemperatur mind. 24°C
– Sprungbereich mit 1 m und 3 m Sprungbrett und 5 m Sprungturm, 6 Startblöcke, Wassertemperatur mind. 24°C
– Nichtschwimmerbecken, Wassertemperatur mind. 24°C
– Kleinkinderbecken, dreigeteilt mit Sonnensegel und Wasserfontänen

Wir freuen uns auf Euch! Kommt vorbei

Kontakt:
Hasensprung
66892 Bruchmühlbach-Miesau
Tel.: 06372/ 8167
eMail: info@freibad-miesau.de

 

Baumholder, Stadtweiher

Natur-Badeweiher Baumholder: Mitten in der Stadt Baumholder (Im Bühl) liegt der Stadtweiher, ein ca. 3 Hektar großer Badesee. Ein Teil des Naturgewässers ist zum Schwimmen freigegeben.

Seit seiner Entstehung wird der Stadtweiher, der auch als das Herzstück der Stadt Baumholder bezeichnet wird, als innerstädtisches Naherholungsgebiet von der Öffentlichkeit sehr geschätzt und erfreut sich vor allem im Sommer großer Beliebtheit. Der Naturbadeweiher, der nicht nur Einheimische anzieht, bietet wohnortnahe Erholung und Unterhaltung für die ganze Familie. Im Sommer bieten sich die Weiherterrassen und das neugestaltete Strandbad zum Erholen und Genießen an. Ideal ist der Weiher für unsere kleinen Gäste, die ihre Freude im und am Wasser bspw. am künstlich angelegten Sandstrand oder dem großen Sandkasten haben. Die Benutzung des Stadtweihers ist ganzjährig kostenlos. Die Badeaufsicht tragen die Stadt Baumholder sowie die DLRG. Innerhalb weniger Minuten ist die Altstadt mit Geschäften, der Eisdiele und Restaurants zu erreichen. Am Weiher finden Sie ausreichend kostenlose Parkplätze. Liegewiesen, ein Kiosk und sanitäre Anlagen stehen den Badegästen zur Verfügung. Ideal für Kinder ist der künstlich angelegte Sandstrand und ein großer Sandkasten, auf der Liegewiese sind Ballspiele (z. B. Volleyball) möglich. In der Mitte des Weihers ist ein Riesentrampolin mit Katapult und Rutsche verankert, welches vor allem bei den jugendlichen Badegästen sehr beliebt ist. Im Sommer werden vom DLRG-Ortsverein verschiedene Aktivitäten und Feste rund um den Weiher organisiert. In kalten Wintern, wenn sich der See in eine Eisfläche verwandelt, wird er zum Schlittschuhlaufen gerne genutzt.

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:
Ganzjährig frei zugänglich! Baden mit Aufsicht der DLRG in der Sommerzeit