Ölmühle St. Julian

Ein Kleinod der Handwerksgeschichte ist die Ölmühle von St. Julian. Die Mühle „arbeitet“ seit 1730, heute allerdings nur noch zur Demonstration des Verfahrens der Ölgewinnung aus Raps, Mohn- und Leinsamen. In der Ölmühle befindet sich eine der letzten noch erhaltenen Stempelpressen in Europa, aus einem Stamm gearbeitet, zum „Schlagen“ der Ölfrüchte.
2008 erhielt die Mühle ein neues Wasserrad. Die Arbeiten wurden in Eigenleistung von Reiner Klink, Berthold Bender und Hans Werner Mensch durchgeführt. Dank der gewissenhaften Präzision und der Liebe zum Detail der beiden Gemeindearbeiter kann die Mühle seither wieder im „alten“ Stil betrieben werden, und ist somit für Besucher ein Erlebnis „wie früher“.
Zu besichtigen ist die Ölmühle ganzjährig nach vorheriger Vereinbarung.

Kontakt:
Tel: 01 71 – 26 39 07 6
(Herr Klink oder Herr Metzger)

Warmfreibad Wolfstein

Das sehr moderne beheizte Freibad der Gemeinde Wolfstein ist ausgestattet mit:
-einem Kinderspielbecken mit Sonnensegel
-einem Nichtschwimmerbecken
-einem tiefen Schwimmerbecken
-einem Sprungbecken mit 1, 3 und 5 m Brett
-einer großzügigen Liegewiese und Sanitäranlage
-einem Spielplatz

Kontakt:
Am Schwimmbad 3
67752 Wolfstein
Tel.: 06304/ 7808

Warmfreibad „Rüllberg“

Es stehen 3 getrennte Becken zur Verfügung. Die Gäste werden im Wechsel von 2 hauptamtlichen Mitarbeitern der VG Werke betreut.
Für das leibliche Wohl wird im Eingangs-/Kassenbereich ein Kiosk betrieben.

Kontakt:
An der B 270
67742 Lauterecken
Tel.: 06788/ 1260

Sport- und Freizeitbad Altenglan

Ihnen stehen folgende Becken zur Verfügung:

Ein Mehrzweckbecken:
* Größe 50 m x 16,66 m, 6 Bahnen
* Wassertiefe von 0,9 – 2,0 m

Eine Sprunganlage:
* 1-Meter-Brett
* 3-Meter-Brett
* Wassertiefe 3,9 m

Ein Planschbecken:
* Wasserpilz und Rutsche
* Wassertiefe von 0,1 m bis 0,35 m

Ein Spiel- und Spaßbecken:
* Wassertiefe ca. 1,0 m
* 60 m Riesenrutsche
* 3 Bodensprudlern
* Großem Wasserpilz

Außerdem bieten wir:
* beheizte Becken
* einen großen Kinderspielplatz in der Nähe des Planschbeckens
* Kiosk mit Terrasse
* beheiztes Umkleidegebäude
* Rollstuhlzufahrt bis zum Becken
* Freiluftschach
* Kostenlose Parkplätze

Kontakt:
Friedelhauser Straße 37
66885 Altenglan
Tel.: 06381/ 425 0266

Kalkbergwerk am Königsberg

Das Kalkbergwerk ist ein einzigartiges Industrie-Denkmal und ein Museum der besonderen Art. Die Welt unter Tage im Bergesinnern offenbart hier seinen ganz eigenen Reiz. Die geführten Besuchergruppen fahren mit einer Grubenbahn durch einen gewundenen Stollen, in dem sich ausgemauerte Gewölbe und roh in das Gestein gehauene Strecken mit bizarren Felsvorsprüngen abwechseln. Zum Abschluss der Führung wird ein kurzer Film vorgeführt.
Das Kalkbergwerk ist auch für mobilitätseingeschränkte Personen nutzbar – bitte sprechen Sie uns an. (Toilette nicht barrierefrei)
Hinweise:
Wir empfehlen den Besuchern, festes Schuhwerk zu tragen (Rutschgefahr im Berginnern).
Die Temperatur beträgt ganzjährig ca. 13°C
Die letzte Einfahrt ist um 17.00 Uhr!

Kontakt:
Hauptstraße 48
67752 Wolfstein
Tel.: 06382/ 791 116
info@vg-lw.de
Homepage

Reismühle Kaffeemanufaktur

RÖSTVORFÜHRUNG und vieles mehr…..

Wenn Sie mehr über Kaffee erfahren möchten, haben Sie jeden Samstag um 11.30 Uhr die Chance, live bei einer Röstvorführung dabei zu sein.
Die Röstvorführung inkl. lebhaften Vortrags dauert ca. 1,5 Std.. Für unsere Frühstücksgäste kostet die Rostvorführung 6,00 € pro Person. Für alle weiteren Gäste 11,50 € (inkl. 5,50 € Verzehr). Voranmeldung erforderlich. Für Pfalzcard-Inhaber ist die Vorführung kostenlos!

Kontakt:
Reismühle 1
66909 Krottelbach
Tel.: 06384/ 925 771
inof@reismuehle.info

Draisinentour – Erlebnis pur

Die Draisinentour ist ein tolles Erlebnis für Groß und Klein, Freunde und Familien – einfach für jeden.
Die Draisinenstrecke selbst glänzt  mit landschaftlichen Reizen. Genießen Sie die Idylle des Glantals, denn mit der Draisine kann der Blick schweifen – man hat viel Zeit und braucht nicht zu lenken. Über die Strecke verteilt sind in jedem Ort und auch unterwegs an schönen Plätzen Haltepunkte, an denen Draisinen geparkt werden können. Denn neben dem Spaß an einem außergewöhnlichen Gefährt sollte der Draisinist ein wenig Entdeckerdrang mitbringen. Neben der Strecke bieten sich vom Museum über architektonische Kostbarkeiten, Kunst und Kultur bis zur regionalen Gastronomie oder zum Weingut eine ganze Menge Gelegenheiten zur Stippvisite.
Mit unseren barrierefreien Draisinen – eine Draisine mit Handantrieb und 15 weitere Draisinen mit einer Aufstellfläche für einen Rollstuhl zum „passiven Mitfahren“ – und den E-Draisinen (funktionieren wie ein Pedelec) bieten wir auch bei besonderen Bedürfnissen ein maßgeschneidertes Angebot. Sprechen Sie uns an!
Barrierefreie Toiletten befinden sich auf der Strecke.
Je nach Startpunkt haben Sie die Möglichkeit zwischen 20 oder 40 km Streckenlänge auszuwählen.
Pfazcard-Gäste aufgepasst: eine online-Buchung ist nicht möglich! Bitte melden Sie sich am Tag Ihrer Fahrt oder frühestens am Vortag telefonisch bei der Ausleihstation.

Kontakt:
Bahnhofstraße 67
66869 Kusel
Tel.: 06381/ 424 270
touristinformation@kv-kus.de
www.draisinentour.de